Zum Inhalt springen

Gabriel Zschornak

Als gelernter Tischler beschäftigt sich Gabriel Zschornak hauptsächlich mit dem Restaurieren alter Möbel. Nachdem er bereits 2007 und 2008 bei der Organisation der Bildhauerwerkstatt mitgeholfen hatte und 2009 als Nebelschützer Kunsthandwerker den dekorativen Zaun am Steinbruch gebaut hat, arbeitet er seit 2010, seine künstlerischen Fähigkeiten und Fertigkeiten anderen Menschen zu öffnen und zu präsentieren, er prägt im wahrsten Sinne des Wortes seine Nebelschützer Wurzeln in Holz.  

So entstehen dekorative Sitzmöbel in der Kompostion aus Stein und Holz, oder sinnliche menschliche Figuren mit sorbischen Kulturhintergrund.

 

Deutschland

Domain

E-Mail

+49 (0)163 144 89 50

Teilnehmer

2010, 2011, 2014 und 2017